In den Betriebsnetzen kann die Internetnutzung die Arbeitsproduktivität wesentlich steigern, andererseits aber auch zu Schäden führen. Das Webseiten Filtering und Blocking Listen hat sich als nicht effektiv und zu zeitaufwändig erwiesen. Heutzutage ist das Using Monitoring ein neuer Trend in der Begrenzung des Internetgebrauchs von Betriebsangestellten.

Die ProxyInspector Produktlinie analysiert die Internetnutzung, indem sie Information aus den Log-Dateien populärer Proxy Server berbeitet, inbegriffen Sophos UTM, Sophos XG Firewall, Cisco ASA (CX, FirePower), FortiGate, BlueCoat ProxySG, Zecurion ZProxy, Cisco IronPort/Web Security Appliance, Squid, pfSense, Microsoft® Threat Management Gateway 2010, Microsoft® ISA Server 2006, 2004 und 2000, Qbik WinGate, Ositis WinProxy and Kerio WinRoute Firewall / Kerio Control.


Weitere Funktionen:

  • Möglichkeit, auf jedem Computer in Ihrem Netzwerk zu arbeiten;
  • integrierter HTML Browser;
  • Tabellen;
  • Möglichkeit, Berichte ins HTML-Format zu exportieren;
  • direktes Ausdrucken der Berichte aus dem integrierten HTML Browser;
  • Möglichkeit, Berichte ins MS Excel zu exportieren;
  • Tools für das automatische Importieren der Logdateien und fürs Erstellen der Berichte;
  • Möglichkeit, Berichte via E-Mail zu versenden.

Systemvoraussetzungen:

  • Supported proxy server in LAN;
  • Windows 2003/Vista/2008/7/8/2012;
Download button Purchase button

Zusätzlich bietet ProxyInspector für ISA Server Enterprise Edition unterstützung sowohl angeordneter als auch alleinstehender Microsoft® Threat Management Gateway 2010 / Microsoft® ISA Server. Funktionsubersicht Bullet icon

Weitere Funktionen:

  • Unterstützung mehrerer Microsoft® ISA / TMG Server (alle Versionen, angeordnete oder alleinstehende, geografisch abstehende);
  • unterstützt Microsoft® SQL Server 2012/2008/2005/2000 für ProxyInspector Datenbankaufbewahrung;
  • Active Directory Unterstützung.

Systemvoraussetzungen:

  • Microsoft® Windows 2003/Vista/2008/7/8/2012;
Download button Purchase button