ProxyInspector für WinProxy FAQ

Q1: Welche WinProxy Versionen werden von ProxyInspector unterstützt?
Q2: Warum zeigt mir der Traffic-Bericht von ProxyInspector nicht den Traffic pro Provider an?


Q1: Welche WinProxy Versionen werden von ProxyInspector unterstützt?

A1: Ositis WinProxy 3.x - 5.x.


Q2: Warum zeigt mir der Traffic-Bericht von ProxyInspector nicht den Traffic pro Provider an?

A2: Dafür kann es verschiedene Gründe geben:
 Provider zählen Ihren Traffic anhand der Verbindung, WinProxy hingegen zählt HTTP, TCP/UDP, FTP und anderen Traffic der Protokollen, also zählt er nicht die IP/TCP/UDP Headerinformationen. Daraus ergibt sich Widersprüche anhand der MTU (Maximum Transfer Unit - bei Ethernet die Größe der Frames) und das kann bis zu 5-10% ausmachen. 
 Ihr Provider Zählt 1 Kb als 1000 byte während ProxyInspector 1 Kb als 1024 bytes als Standart zählt. Dieser Wert ist konfigurierbar unter Datenbank | Programmeinstellungen | Berichte | Trafficinformationsformat
 Es gibt Traffic welcher nicht über WinProxy läuft und Traffic welcher von WinProxy erzeugt wird. Dies ist möglich wenn ein WinProxy Computer als Router oder direkter Mail Server dient.