ISA Server Ersteinstellung

Starten Sie die ISA Management Konsole, wählen Sie den gewünschten Server aus und öffnen Sie Monitoring Configuration | Logs:



Wählen Sie die W3C konformen Log-Dateien für alle drei Arten von Log-Dateien (Web Proxy, Firewall und Packet filter). Vergewissern Sie sich das  Enable logging for this service aktiviert ist.



Bemerkung:
ProxyInspector für ISA Server kann nur mit jenen Log-Dateien arbeiten, die den Anforderungen von W3C entsprechen.


Die Log-Dateien müssen folgende Informationen beinhalten: 
Web Proxy Service:
Client IP
Client user name
Client agent
Date
Time
Bytes sent
Bytes received
Protocol name
Object name
[Object source] - Dieses Feld wird nicht verlangt, wird es aber verwendet, wird es für die passende Trafficerkennung verwendet

Firewall service:
Client IP
Client user name
Client agent
Date
Time
Destination IP
Bytes sent
Bytes received
Protocol name

Paketfilter:
Date
Time
Source IP
Destination IP
Rule
Source port
Destination port