Einrichten der Zusammenarbeit von WinRoute 3.x/4.x und ProxyInspetor

Bemerkung:
Bitte lesen Sie diesen Abschnitt besonders Aufmerksam durch, wenn Sie vorher noch nicht mit ProxyInspector für WinRoute gearbeitet haben.


Bevor Sie die Arbeit mit ProxyInspector beginnen, vergewissern Sie sich bitte das WinRoute HTTP Proxy Server Logging aktiviert ist. Starten Sie die WinRoute Administration, wechseln Sie ins Menü Einstellungen | Proxy server... und wählen Sie den Allgemein Eintrag:

 


Wenn die Auswahlbox für den Zugriff auf die Proxy Server Logs deaktiviert ist, markieren Sie ihn bitte und klicken Sie auf OK
.

Danach wechseln Sie ins Menü 
Einstellungen | Mail server... und wählen Sie den Allgemein Eintrag:

 

Wenn die 
Enable Logging Auswahl deaktiviert ist, aktivieren Sie es und klicken Sie OK.

Wenn ProxyInspector und WinRoute auf den selben Computern installiert ist, sind keine weiteren Einstellungen nötig. Wenn sie auf verschiedenen Computern in einem gemeinsamen LAN installiert sind, wählen Sie Datenbank | Programmeinstellungen und klicken Sie auf den WinRoute Abschnitt:

 

Markieren sie die Custom Auswahlbox und geben Sie den UNC Pfad zum Verzeichnis der Log-Dateien auf dem WinRoute Computer ein. Vergewissern Sie sich, dass Sie mindestens Lesezugriff auf die Log-Dateien Ressourcen haben.

Wichtig!
Es ist wichtig das Sie die richtige Version von WinRoute verwenden, da die Einstellungen von Version 4.2 von WinRoute andere Einstellungen beinhaltet und eine andere Registrierung verwendet.